Bergwerk Niederberg / Tagesbetrieb
  Fotogallerie der Schmiede
 

Die Schmiede des Berkwerks Niederberg in Wort und Bild


Luftaufnahme der Tagesanlagen Schacht 1 / 2

 
Die Schmiede aus Richtung Schacht: 1.  Rechts vorne befindet sich das Flaschenlager


Die Werksstraße mit Schmiede von West nach Ost.  Hinter der Unterführung war früher der
Holzplatz und links neben der Unterführung befand sich das Sägewerk

 nach
Die Schmiede von Nord-Ost nach West
Der Vordere Bereich bis zum Tor war früher die Vulkanisierwerkstatt in den letzten Jahren
befand sich hier das E-Lager des Grubenbetriebs. Rechts neben dem Tor befand sich die Schreinerei. Im  Hintergrund die Fördermaschinenhäuser von Schacht: 1


Die Belegschaft der Schmiede im Jahre 1925


Die Dreherei   1925

Die Belegschaft der Schmiede beim 25jährigen Dienstjubiläum des Werkstattleiters
Wilhelm Höltkemeyer am 17.06.1949


Kleine Feierstunde zum 25jährigen Arbeitsjubiläum des Pumpenschlossers
Hermann Krämer um 1955


Die sogenannte "Neue Halle"  Hier in der Schmiede zusammengebauter CM
genauer: Continuous Miner 2, Typ 3 JCM 5 im Jahr 1958


Ein CM vor der neuen Halle der Schmiede      Hier befand sich später das Eisenlager


Obermeister Hüsch 1961



Der Schlosser Klaus Hardelauf   1991   vor dem Schreibtisch, an dem
genau 30 Jahre vorher Obermeister Hüsch gesessen hat.


Aufräumarbeiten unter der Kranbahn 1966


Gruppenfoto im Grobblechlager 1966


Beladen eines LKW mit Material für Schacht:3 / Kapellen   1966


Pause in der Schmiede 1968


Weihnachten in der Schmiede 1968


Die drei  vom Außendienst.   1969   v.l. Hansi Krämer, Jürgen Stephan, Paul Hardelauf
Sie Bewirtschafteten das Eisenlager und Organisieren den gesamten
Materialumschlag der Schmiede


Beim Bau einer mit Druckluftmotor betriebenen Hydraulikpumpe zum
Messen der Zug und Bremskräfte an Diesel und Rangierkatzen.
Ende 1980


An meiner Werkbank in der Schmiede Ende 1980


Im Meisterbüro 1985


Der Vorarbeiter 1985


Drei Leute schauen zu


und einer versucht zu Arbeiten


Dienstgespräch zwischen zwei Kollegen 1985


Fototermin vor dem Meisterbüro1985


Das Öllager 1985


Beim Richten einer Winkelzage 1985


Der Vorarbeiter hat in sein Büro gebeten 1987


Wenn der Schlosser mit dem Dreher 1985


Meisterbüro in der Schmiede   Reviersteiger Helmut Schary und Werkstattmeister  Hermann Schmitz                 1992


Die Schmiede 1992


Die Dreherei 1992


Die letzte in der Schmiede von mir reparierte Rangierkatze im Februar 1993
Danach wechselte ich als Sicherheitsfachkraft für den Tagesbetrieb in die Sicherheitsabteilung.


Kleine Säulenbohrmaschine in der Schmiede vor der Werkzeugausgabe.
1996


In der Mobilgerätewerkstatt eine defekte Flurlok vom Platzbetrieb, sowie neuangelieferte  Reifen für Gabelstapler und Mobilkräne.
1996


Auslegerbohrmaschine in der neuen Halle
1997


Hinter den Schrottcontainern befand sich das Eisenlager 
2002

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=